www.rundumerfolgreich.de | www.rundumerfolgreich.com | Impressum

Seminare

Die Anti-Corruption-Wall - Das Tagesseminar

(Weitere Tagesseminare in Vorbereitung!)

Dauer: 1 Tag von 9.00 - 17.00 Uhr

Referent: Korruptionsexperte, Autor und Wirtschaftsermittler Marius A. Richter

In seinem Seminar "Die Anti-Corruption-Wall - aus der Praxis für die Praxis" präsentiert Ihnen Marius A. Richter sein praxisnahes und ganzheitlich wirkendes Präventions- und Repressionssystem gegen Korruption und andere Wirtschaftsdelikte. Dabei berücksichtigt die Anti-Corruption-Wall (A-C-W) sowohl die Belange der öffentlichen Hand als auch der Wirtschaft.

Marius A. Richter erläutert auf Basis der A-C-W zielgruppenorientiert die Zusammenhänge und die begünstigenden Faktoren für die Entstehung und Entwicklung von Korruption und Wirtschaftskriminalität in Unternehmen und Behörden. Ferner verdeutlicht er den richtigen Umgang beim Erkennen derartiger Delikte in der eigenen Organisation. Im Rahmen seiner Ausführungen geht er zielgruppenrelevant auf die tatsächlichen Problembereiche in der täglichen Praxis ein, wie hier beispielsweise:

  • Mangelnde Analysearbeit
  • Falsch platzierte und nicht ausreichend abgestimmte Präventionsmaßnahmen
  • Kontrolldefizite
  • Compliance-Aktivitäten als Feigenblatt
  • Personal / Integrität
  • Forensik / Kriminalistik

Die Erfahrungen von Marius A. Richter gerade für den präventiven Bereich resultieren u. a. aus einer mehrjährigen , systematischen Analyse von unzähligen Praxisfällen der schweren Korruption und Wirtschaftskriminalität. Die gewonnenen Erkenntnisse spiegeln sich vollständig in der Entwicklung des A-C-W Systems wieder.

Zielgruppe:

1. Mitarbeiter, die in korruptionsgefährdeten Bereichen arbeiten.
2. Führungspersonal
3. Fachpersonal wie Anti-Korruptionsbeauftragte, Compliance-Beauftragte, Ombudsmänner etc.

Mehr Informationen erhalten Sie unter http://www.anti-corruption-wall.de

Leider stehen zur Zeit keine Termine f├╝r Public Events zur Verf├╝gung. Sollten Sie sich f├╝r ein Inhouse-Event interessieren, so nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.
Wir stehen Ihnen jederzeit zur Verf├╝gung.

Rundum erfolgreich
Tel: 0201-4906060
E-Mail: info@rundumerfolgreich.de

Vortr├Ąge

Die Anti-Corruption-Wall - Aus der Praxis für die Praxis

Vortrag: Die Anti-Corruption-Wall - Die Anti-Corruption-Wall - Praxisnahe und ganzheitliche Prävention und Repression gegen Korruption
Dauer: 90 Minuten
Referent: Korruptionsexperte, Autor und Wirtschaftsermittler Marius A. Richter

Korruption - ein Thema unserer Zeit! Täglich berichten Medien über neue Fälle. Weltweit entstehen derzeit nach Schätzungen der Weltbank durch Korruption jedes Jahr Schäden in Höhe von über 1.000 Milliarden Euro. Betroffen sind alle Branchen vom Mittelständler bis zum Großkonzern. Bisherige Risikofrüherkennungssysteme und Compliance-Modelle erwiesen sich in der Praxis als unzureichend und unvollständig. Diese Tatsache hemmt vor allem die Entwicklung des Privatsektors und schreckt nicht nur Investoren ab, sondern führt zu Rechtsunsicherheit, verzerrten Wettbewerbsbedingungen und erhöhten Kosten. Nicht zuletzt gefährden diese Entwicklungen demokratische sowie ökonomische Strukturen und stellen die staatliche Legitimität in Frage.

Umso wichtiger ist die richtige Strategie zur Verhinderung von Korruption.

Marius A. Richter ist der Architekt eines einzigartigen Anti-Korruptions-Systems, basierend auf einem Mix aus Ermittlungserfahrungen und bewährten Präventionstheorien. In seinem Vortrag "Die Anti-Corruption-Wall" vermittelt er unter Bezugnahme auf reale Praxisfälle die wesentlichen Ursachen und begünstigenden Faktoren für Korruption. Analog der Philosophie "aus der Praxis für die Praxis" präsentiert er seine ganzheitliche Strategie für Unternehmen und Behörden zur effektiven Verhütung und Bekämpfung von Korruption - die Anti-Corruption-Wall.

Die Erfahrungen von Marius A. Richter gerade für den präventiven Bereich resultieren u. a. aus einer mehrjährigen, systematischen Analyse von unzähligen Praxisfällen der schweren Korruption und Wirtschaftskriminalität. Die gewonnenen Erkenntnisse spiegeln sich vollständig in der Entwicklung des A-C-W Systems wieder.

Zielgruppe:

1. Mitarbeiter, die in korruptionsgefährdeten Bereichen arbeiten.
2. Führungspersonal
3. Fachpersonal wie Anti-Korruptionsbeauftragte, Compliance-Beauftragte, Ombudsmänner etc.

Mehr Informationen erhalten Sie unter http://www.anti-corruption-wall.de

Leider stehen zur Zeit keine Termine f├╝r Public Events zur Verf├╝gung. Sollten Sie sich f├╝r ein Inhouse-Event interessieren, so nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.
Wir stehen Ihnen jederzeit zur Verf├╝gung.

Rundum erfolgreich
Christian Büter
Tel: 0201-4906060
E-Mail: info@rundumerfolgreich.de

VIP-Logen und Business Seats-Compliance

Vortrag: VIP-Logen und Business Seats-Compliance
Dauer: 90-120 Minuten
Referent: Korruptionsexperte, Autor und Wirtschaftsermittler Marius A. Richter

Egal, ob Saisonbuchung oder Incentive-Veranstaltung an einzelnen Fußballspieltagen, Sport- oder Kulturevents, Nutzer und potentielle Interessenten von Hospitality-Bereichen in Sport-Arenen und Veranstaltungszentren sind verunsichert. Wo beginnt korruptiv strafbares Verhalten und was gilt noch als legitime "Kundenpflege"? In der Kritik stehen hier vor allem Hospitality-Einladungen von Kunden und Geschäftsfreunden zu Sport- und Kulturveranstaltungen inklusive Bewirtung. Bei den Einladenden macht sich Angst vor öffentlicher Kriminalisierung breit. Als Folge droht ein generell nachlassendes Interesse an Hospitality-Paketen.

Von Seiten des Deutschen Fußball-Bunds e.V., der Deutsche Fußball Liga GmbH und der in Die Liga - Fußballverband e.V. organisierten Vereine und Kapitalgesellschaften wurde eine Selbstverpflichtungserklärung und ein Memorandum im Zusammenhang mit Hospitality-Einladungen veröffentlicht. Die Ausführungen im "Gutachten" sowie im "Fazit" des Memorandums erfordern eine hohe rechtstheoretische Affinität zum Gesamtthema "Korruption". Sie stellen daher für die meisten Nicht-Juristen eine erhebliche Herausforderung dar. Dies insbesondere an der Schnittstelle zur Umsetzung von Theorie in die Praxis.

Die Zielgruppe des Memorandums sind neben den Vereinen insbesondere auch die Inhaber von Hospitality-Paketen, so u. a. kleine und mittelständische Unternehmen sowie Konzerne. Die hier Verantwortlichen sind es, die letztlich diese rechtstheoretischen Inhalte bei Einladungen von Kunden und Geschäftsfreunden beachten und praktisch entsprechend der Problemstellung "Hospitality Einladungen" anwenden müssen. Die meisten davon können diese Verantwortung nicht auf eine vorhandene Compliance-Abteilung oder einen Compliance-Verantwortlichen übertragen. Zudem ist fraglich, ob Compliance-Juristen ein angemessener Transfer von Theorie in die praktische Anwendung gelingt. Im Ergebnis ist eine Steigerung des Verunsicherungsgrades bei Inhabern und Interessenten von Hospitality-Paketen zu befürchten, was zwangsläufig zu einem rückläufigen Absatz der Hospitality-Pakete führen muss.

Den Schlüssel zur Bewältigung dieser Herausforderung bietet das von Marius Richter und Norbert Nauilin konzipierte System der Anti-Corruption-Wall in ihrer Anwendung, welches vom Innenminister des Landes NRW, Ralf Jäger, als Sieger des Ideenwettbewerbs der Landesregierung NRW ausgezeichnet wurde. Daraus lassen sich klar verständliche (Spiel)Regeln zum Umgang mit Hospitality-Einladungen ableiten.

Korruptionsexperte, Wirtschaftsermittler und Buchautor Marius A. Richter hat sich auch auf die hier relevanten Fragestellungen spezialisiert; in seinen Vorträgen präsentiert er VIP-Logen und Business Seats-Anbietern wie aber auch Nutzern maßgeschneiderte Lösungen.

Mehr Informationen zu Marius A. Richter erhalten Sie unter http://www.anti-corruption-wall.de

Leider stehen zur Zeit keine Termine f├╝r Public Events zur Verf├╝gung. Sollten Sie sich f├╝r ein Inhouse-Event interessieren, so nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf. Wir stehen Ihnen jederzeit zur Verf├╝gung.

Rundum erfolgreich
Tel: 0201-4906060
E-Mail: info@rundumerfolgreich.de

Einspruch! - Die gro├če Rechtsirrt├╝mer-Show

Vortrag: Einspruch! - Die gro├če Rechtsirrt├╝mer-Show
Dauer: 60 Minuten
Referent: Prof. Dr. Ralf H├Âcker

Ausweispflicht, Beamtenbeleidigung, kein Umtausch! Prof. Dr. Ralf H├Âcker r├Ąumt mit seinem Vortrag "Einspruch!" mit allt├Ąglichen Rechtsmythen auf.

Mit seinem aktuellen Vortrag "Einspruch! - Die gro├če Rechtsirrt├╝mer-Show" pr├Ąsentiert er auf am├╝sante und intelligente Weise kuriose Rechtsentscheidungen und berichtet was man sich als B├╝rger nicht gefallen lassen muss. "Es geistern eine Menge Rechtsmythen herum, die nichts mit der juristischen Wirklichkeit zu tun haben.", wei├č Rechtsanwalt H├Âcker. Mit spannenden Anekd├Âtchen und simpel gehaltenen Erkl├Ąrungen macht er aus trockenen Rechtsinhalten eine unterhaltsame B├╝hnenshow mit Niveau.

Leider stehen zur Zeit keine Termine f├╝r Public Events zur Verf├╝gung. Sollten Sie sich f├╝r ein Inhouse-Event interessieren, so nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.
Wir stehen Ihnen jederzeit zur Verf├╝gung.

Rundum erfolgreich
Tel: 0201-4906060
E-Mail: info@rundumerfolgreich.de

Logo Procar Logo BVMW Logo Pullman Hotel Dortmund Logo Medical Consultants